Schmerztherapie Liebscher & Bracht

Was beinhaltet die Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht? (Die folgenden Informationen sind so beschrieben, dass die Grundlagen unserer Ansicht verständlich werden, auch ohne medizinisches Hintergrundwissen) Die Behandlung von Schmerzen mit der Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht führe ich in meiner Praxis schwerpunktmäßig durch. Die Idee hinter der Theorie: Der Körper passt sich 24 Stunden

Moderne Messtechnik

Ist es möglich Fortschritte in der Therapie zu messen? Wann ist der Zeitpunkt um wieder mit dem Training zu beginnen und wann kann ich wieder am Wettkampf teilnehmen? Kann man den Erfolg intensiven körperlichen Trainings und gesunder Ernährung in Bezug auf Veränderung der Muskelmasse ("und der Fettmasse") messen? Ähnlich, wie in der Leistungsdiagnostik

Ernährungstherapie

Auch heute noch ist es nicht möglich eine Ernährungsempfehlung für jeden Menschen auszusprechen. Zu unterschiedlich sind wir. Aber es gibt konkrete Hinweise, dass bestimmte Nahrungsmittel eher ungünstig für unsere Gesundheit sind und andere Lebensmittel sich sehr positiv auswirken können. Sehr gute Erfolge sind bei einigen Schmerzpatienten zu beobachten. Adipositas, oder Fettleibigkeit,

Step Forward Einlagen

Senkfuß / Plattfuß, Spreizfuß, Hallux Valgus und Fersensporn können direkt im Fuß Schmerzen hervorrufen, aber auch durchaus Schmerzen in Knien, Hüfte und Rücken verursachen.In vielen Fällen können gezielter Muskelaufbau im Fuß in Verbindung mit (Dehn-) Übungen eine deutliche Schmerzlinderung erzielen. Doch wer kennt nicht unseren übermächtigen Schweinehund, der jeden guten Übungsvorsatz

Vibrations-Therapie

Jahrelang war ich auf der Suche nach einem Therapiegerät, mit dem der gesamte Körper gelenkschonend, effektiv und in angemessener Zeit trainiert und behandelt werden kann. Sehr gute Erfahrungen habe ich mit der Anwendung bei Adipösen gemacht, um den (Wieder-) Einstieg in die sportliche Bewegung zu ermöglichen. Diverse Sportler haben von der