Segmentvermessung, Jens Ulmann

Hohe Tibiale Umstellungsosteotomie linkes Knie, OP am 09.10.2014

Bein links (1/R)                                            Bein rechts (1/R)

beine-r

Bein links (Xc/R)                                          Bein rechts (Xc/R)

beine-xc

28.09.2014:

Seit ca. 2 Wochen starke Schmerzen im linken Knie, humpeln, Mehrbelastung rechtes Bein, als Vorbereitung für die OP Ergometer Training

 08.10.2014:

1 Tag vor der OP, Muskelmasse konnte trotz Schmerzen leicht gesteigert werden

 13.10.2014:

4 Tage nach der OP, starke Wassereinlagerung und Abbau Muskelmasse durch Bettruhe, Beginn Physiotherapie mit Lymphdrainage und ersten Kräftigungsübungen

 18.10.2014:

Durch Lymphdrainage Rückgang der Wassereinlagerung, Laufen an Unterarmgehstützen links mit geringer Belastung, stärkere rechte Belastung, weitere Kräftigungsübungen, Muskelmasse wurde wieder aufgebaut

 08.11.2014:

Weiterer Rückgang der Wassereinlagerung, Laufen an Unterarmgehstützen seit 31.10. mit deutlich höherer Belastung, Muskelmasse wurde links weiter aufgebaut, nimmt rechts aufgrund verminderter Belastung wieder ab